Professionelle Tipps: So werden Sie Reiseblogger und reisen auf Kosten von Hotels

Wie werde ich ein Reiseblogger in Instagram und was brauchst du dafür? Was ist der Vorteil von Instagram? Dillon Kivo entschied sich, drei erfolgreiche Blogger zu befragen. Ihre Tipps zusammen mit Fotos finden Sie unten.

1. @batmantravels

"Ich denke, dass instagram ein Tool für Reiseblogger sein kann, wenn Sie jeden Post als Mini-Post in einem regulären Blog betrachten, das heißt, Sie haben eine gründliche Herangehensweise an die Veröffentlichung. Erzählen Sie eine Geschichte, die Ihr Publikum dazu bringt, sich an das Foto zu halten."

"Stellen Sie Fragen, antworten Sie auf Kommentare und versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen, in der das Publikumsengagement in den Himmel steigt und die Leute bei jeder Reise mit Ihnen zusammen sein möchten."

"Nutzen Sie diese Funktion auch zwischen den Posts, um Ihre Abwesenheit mit Instagram-Geschichten zu füllen. Wenn Sie all dies tun, wird Ihr Publikum nicht nur wachsen, sondern sich jeden Tag auf Ihre Veröffentlichungen freuen."

2. @stokedfortravel

"Instagram ist zum Hauptwerkzeug für Reiseblogger geworden - nicht nur, weil es die Möglichkeit bietet, ein neues Publikum zu erobern, sondern auch, weil wir durch die Einführung von Instagram-Geschichten das Leben hinter den Kulissen zeigen konnten, etwas Intimeres. Tatsächlich handelt es sich jetzt nicht nur um einzelne Fotos es ist eine ganze Reise! "

"Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Fähigkeit zu zeigen, Fotos und Videos aufzunehmen - eine Art Portfolio, mit dem Sie mit Reisemarken zusammenarbeiten und die Art von Inhalten präsentieren können, die Sie für sie produzieren können."

"Um ehrlich zu sein, ich liebe Instagram. Es ist schnell, einfach, optisch ansprechend und ermöglicht es Ihnen, Ihre Reiseerfahrungen in der Form zu teilen, die am besten zur Situation passt!"

3. @lesen

"Ich habe vor acht Jahren einen Blog über Mode und Lifestyle gestartet. Nach ein paar Jahren habe ich angefangen, über Bars, Restaurants und Hotels zu schreiben, die mir gefallen haben und in denen ich war."

"Ich benutze Instagram seit fünf Jahren. Als ich anfing, über Orte zu schreiben, die ich liebe, begann eine Werbekampagne mit mir zu arbeiten. Ich erhielt Einladungen, Bars, Restaurants und Hotels zu besuchen, um Bewertungen zu schreiben und Fotos von diesen Orten zu veröffentlichen."

"Heute kann ich sagen, dass ich mit meiner Arbeit zufrieden bin. Ich teile meine Lieblingsorte weiterhin mit Abonnenten und Lesern meines Blogs."

Sehen Sie sich das Video an: Urlaub in Albanien - dem billigsten Reiseland Europas. Galileo. ProSieben (August 2019).